Tag: Sicherungsschein

Abi2Urlaub, Sicherungsschein,

Da paukt man und paukt, besteht endlich das Abi und freut sich dann auf die wohlverdiente Abifahrt. Und kurz vor Abreise erfährt man dann, dass nicht nur die Reise abgesagt ist, sondern auch, dass der Reiseveranstalter insolvent ist und auch keine Insolvenzversicherung abgeschlossen hat. Man kann verstehen, dass die Kunden von Abi2Urlaub derzeit ziemlich sauer sind. Selbstverständlich ist der Abschluss einer Insolvenzversicherung für einen Reiseveranstalter gesetzlich verpflichtend (kleinere Ausnahmen, einmal ausgenommen, wie z.B. für die öffentliche Hand). Vorausgesetzt natürlich, die…