Abi2Urlaub, Sicherungsschein,

Da paukt man und paukt, besteht endlich das Abi und freut sich dann auf die wohlverdiente Abifahrt. Und kurz vor Abreise erfährt man dann, dass nicht nur die Reise abgesagt ist, sondern auch, dass der Reiseveranstalter insolvent ist und auch keine Insolvenzversicherung abgeschlossen hat. Man kann verstehen, dass die Kunden von Abi2Urlaub derzeit ziemlich sauer sind.

Selbstverständlich ist der Abschluss einer Insolvenzversicherung für einen Reiseveranstalter gesetzlich verpflichtend (kleinere Ausnahmen, einmal ausgenommen, wie z.B. für die öffentliche Hand). Vorausgesetzt natürlich, die Zeitungsberichte stimmen so, dann hat Abi2Urlaub nicht korrekt gehandelt, als die Insolvenzversicherung im Februar wohl aus monetären Gründen gekündigt wurde.

Das alles hilft den Abiturienten nur leider nicht weiter, ebenso wenig eine möglicherweise abgeschlossene Reiserücktrittskostenversicherung. Diese sichert zwar Fälle ab wie Krankheit, Schwangerschaft oder Arbeitsplatzverlust, nicht jedoch Fälle wie die Insolvenz des Reiseveranstalters. Hierfür gibt es ja schließlich den Sicherungsschein.

Es bleiben den Abiturienten also nur zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Glück

Möglicherweise hat der Reiseveranstalter ja schon das Hotel und den Flug bezahlt und die Reise lässt sich trotzdem durchführen.

Möglichkeit 2: Abwarten

Eine Rückzahlung des gesamten Betrages ist aufgrund der Insolvenz nicht zu erwarten. Erfahrungsgemäß sind auch die Geschäftsführer selbst nicht gerade solvent, selbst wenn man diese direkt in Anspruch nehmen könnte. Bleibt also nur, die Anmeldung der Forderung zur Insolvenztabelle und nach einigem Warten gibt’s dann eine quotenmäßige Auszahlung, oder auch: nicht viel, zurück.

Daher sollten Reisende sich immer VOR Zahlung des Reisepreises den Sicherungsschein aushändigen lassen. Ansonsten ist eine Rückforderung des gesamten Reisepreises (oder auch eines Teiles), wie oben beschrieben, mehr als schwierig.

Und selbstverständlich sollte dann auch auf eine Absicherung der anderen Risiken durch eine Reiserücktrittskostenversicherung nicht verzichtet werden. Wir beraten Sie gerne. Zum Kontakt…

StudentenversicherungStudents Insurance
Phrases Part 18Phrases Part 18
Daniela Gögler

Daniela Gögler

Gesellschafter-Geschäftsführerin